Zielerreichung Jahresziele 2020 der Abteilung Bildung

  1. Das Ressort Präsidiales/Öffentlichkeit der Schulpflege bereitet entsprechend dem Fortgang der aktuell hängigen Revision des kantonalen Volksschulgesetzes – sowie der entsprechenden Verordnungen – die Grundlagen zuhanden der Schulpflege vor für die Überprüfung der Schulorganisation, inkl. Vorbereitung des Geschäfts für eine Anpassung der Gemeindeordnung Richterswil.

        Zielerreichung:  Die Neuorganisation ist durch die Schulpflege aufgegleist worden, Ziel erreicht.

  1. Zur Entlastung von schwierigen Situationen mit herausfordernden Schülern und Schülerinnen erstellt die Schulleitungskonferenz bis    Ende 2020 ein pädagogisches Konzept zuhanden der Schulpflege.

        Zielerreichung:  Das Projekt befindet sich grösstenteils im Zeitplan und wurde der Schulpflege an einem Klausuranlass im Detail                  vorgestellt. Die Projekt-Weiterbearbeitung ist im Gange, Ziel erreicht.

  1. Die Operative Leitung OL regelt die Rahmenbedingungen für die Beschaffung von Tablets für die Schüler*innen der 5. Primarklassen    sowie für die Sekundarschüler*innen inkl. dem Schulungsangebot für die Lehrpersonen.

        Zielerreichung:  Die Tablet-Beschaffung wurde zusammen mit dem IT-Verantwortlichen Schule geregelt in einem Reglement zur                  Tablet-Nutzung von persönlichen Schülergeräten. Die OL wird anfangs 2021 dieses Reglement anpassen bzgl. Abgabe an die 4.                  Primarklassen sowie weiteren formellen Konkretisierungen, Ziel erreicht.

Jahresziele 2021

Der Gemeinderat teilte in einer Medienmitteilung mit, dass künftig auf Jahresziele aller Abteilungen verzichtet wird. Mit Bezug auf den erfolgten Gemeinderats-Beschluss auf den Verzicht von Jahreszielen beschliesst das Ressort Präsidiales/Öffentlichkeit der Schulpflege analog dazu, keine separaten Jahresziele der Schulpflege mehr festzulegen.

Weiterhin bestehen jedoch die Legislaturziele, welche die Schulpflege zu Beginn der Amtsdauer 2018-2022 im Schuljahr 2018/2019 festgelegt hat. Ein Zwischenstand der Legislaturziele wird noch vor den Sommerferien durch die Schulpflege veröffentlicht.

Operative Leitung

Die Operative Leitung der Schule besteht aus einem Delegierten der Schulleitungskonferenz SLK sowie aus dem Leiter Schulverwaltung. Die Delegation der SLK wird jeweils von der Schulpflege für zwei Jahre auf Vorschlag der Schulleitungen gewählt. Diese Funktion hat zurzeit Lucretia Emma-Ruffner inne, welche als Schulleiterin der Schule Feld 2 tätig ist. Sie hat sich erfreulicherweise für eine Wiederwahl zur Verfügung gestellt und die Schulpflege hat sie an der Sitzung vom 16.02.2021 als Delegierte der SLK in der Operativen Leitung bestätigt für die Zeit vom Sommer 2021-2023, vorbehältlich der anstehenden Neuorganisation der Schule auf die neue Amtsdauer 2022-2026. Die SLK und die Schulpflege danken Frau Emma-Ruffner für ihre wertvolle Arbeit in diesem Amt und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. Als Stellvertreter amtet wie bisher Sacha Mannhart, Schulleiter Dorf.

Sibylle Tanner, Schulpflege und Erwin Keller, Leiter Schulverwaltung